Schulungsreise auf hoher See

Bei einer Schulungsreise auf hoher See stellte Ludwig Leuchten seinen Kunden aus dem Bereich Elektroinstallation Produkte und die Unternehmensphilosophie vor.

Einmal Kiel-Oslo und zurück

Bei einer besonderen Schulungsreise auf hoher See brachte Ludwig Leuchten Kunden aus dem Bereich Elektroinstallation seine Produkte und Unternehmensphilosophie näher.

Die Firma H. Gautzsch Großhandel Sachsen GmbH hatte das besondere Event organisiert und Ludwig Leuchten als Partner mit an Bord geholt. Mit dem Kreuzfahrtschiff „Color Magic“ ging es von Kiel in Richtung Oslo – und mitten hinein in die Neuheiten der Lichtbranche.

Die 700 Kilometer lange Passage nutzen die rund 30 Teilnehmer – vorwiegend Experten aus dem Bereich Elektroinstallation –, um sich ausgiebig über Produkte, Trends und Lichtlösungen zu informieren. Gemeinsam mit den Firmen Esylx und Brumberg, Spezialisten unter anderem für Sensorik und Leuchten für Privathaushalte, konnte Ludwig Leuchten dabei das komplette Angebots- und Themenspektrum abdecken.

„Die Kreuzfahrt war der perfekte Rahmen, um unsere Produkte vorzustellen, aber auch um den Kunden unsere Philosophie näherzubringen“, sagt Christian Zwolsky, Marketing- und Vertriebsleiter bei Ludwig Leuchten.

Information und Genuss in besonderem Rahmen

Gemeinsam mit Projektleiter Bruno Miller präsentierte Zwolsky auf dem Schiff Neuheiten aus dem Sortiment von Ludwig Leuchten wie das Schnellmontagesystem „CanaLin®“ oder die Einlegeleuchte „Viro® IV“. Aber auch Sonderlösungen, wie man sie etwa am Münchner Flughafen realisiert hat, wurden anhand von praktischen Beispielen dokumentiert. „Dabei wurde deutlich, welcher entscheidende Vorteil unsere Produktion hier vor Ort für den Kunden hat“, so Zwolsky. Denn made in Germany ermögliche es Ludwig Leuchten, schnell und individuell auf Kundenwünsche zu reagieren. 

Darüber hinaus informierten die Experten von Ludwig Leuchten über allgemeine Trends und Technologien der Branche. Gerade im Bereich der LED gibt es wegen zahlreicher Billig-Importe, die häufig von mangelnder Qualität sind, viel Verunsicherung auf Kundenseite, hat Zwolsky festgestellt. „Wir konnte hier zeigen, dass wir als Familienunternehmen die Kompetenz auf diesem Gebiet haben und ein zuverlässiger Partner sind.“

Neben all der Arbeit auf ihrem schwimmenden Tagungshotel genossen die insgesamt knapp 50 Teilnehmer aber auch ein wenig Kreuzfahrt-Atmosphäre und die norwegische Hauptstadt, die sie bei einer Stadtrundfahrt kennenlernten. „Für uns war diese Art der Veranstaltung eine Premiere“, sagt Zwolsky, „eine gelungene Premiere.“ Bereits auf dem Schiff gab es erste Gespräch, die man nun vertiefen will.

Die Firma H. Gautzsch Großhandel Sachsen GmbH mit Sitz in Halle ist ein Elektrogroßhandelshaus im Gebiet Sachsen/Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sie beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Ludwig Leuchten pflegt seit mehr als zehn Jahren enge Kontakte und liefert Produkte aus dem gesamten Sortiment.

Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Meer
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Statue
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Landgang
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Hafen
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, auf dem Schiff
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Schiff und Meer
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Horizont
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Schulung
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Vortrag
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Teilnehmer
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Brücke
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, reges Interesse
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Skispringer
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, Ansicht Schiff
Ludwig Leuchten - Schulungsreise Kiel - Oslo, im Schiff
 

Spezielles Produkt anfordern

X

Sie finden ein Produkt nicht?
Sie haben ein Anliegen?

oder rufen Sie uns an unter:
+49 8233 387 - 0