Beleuchtung für Reinräume

Das oberste Gebot für die Beleuchtung eines Reinraumes ist der Schutz der Produkte vor Verunreinigung und Schmutz. Deshalb müssen Reinraumleuchten verschiedene Anforderungen und Richtlinien erfüllen, um die Partikelemission der Lampen zu reduzieren. Entsprechend wichtig ist die Auswahl geeigneter Werkstoffe und die Wahl des Oberflächenbeschichtungsverfahrens, da Reinraumleuchten häufig mit aggressiven Desinfektionsmitteln gereinigt werden. Aber auch das Design der Reinraumbeleuchtung ist wichtig. So bergen beispielsweise Spalten, Fugen oder Hinterschneidungen die Gefahr, dass Schmutzpartikel nicht von der Erstluft des Reinraumes abgeführt werden und sich so Keime oder Mikroorganismen ansammeln können. Mit der fast 70-jährigen Erfahrung von Ludwig Leuchten wurden verschiedenste Produkte entwickelt, die den gestellten Anforderungen an die Reinraumtechnik optimal gerecht werden:

  • unkomplizierte und einfache Reinigung
  • staubfreie Systeme
  • geringer Wartungsaufwand
  • langlebige Komponenten
  • kosteneffiziente Energienutzung

Anwendungsbereiche für Reinraumleuchten

Ludwig Leuchten Beleuchtung für Reinräume

Sämtliche Komponenten der Reinraumausstattung müssen darauf ausgelegt sein, die Partikelkonzentration in Reinräumen zu minimieren und dauerhaft unterhalb eines kritischen Niveaus zu halten. Die Idee von Reinräumen stammt ursprünglich aus der Medizin. Heute gibt es aber weitaus mehr und vielfältigere Einsatzgebiete für die Reinraumtechnik:

  • Chemische Industrie (Arzneimittelherstellung, Labore)
  • Halbleiterindustrie
  • Elektroindustrie (Halbleiterfertigung)
  • Metallverarbeitende Industrie (Montagearbeiten, Mikromechanik)
  • Nahrungsmittelindustrie (Feinkost, Untersuchungslabore)

Reinraumbeleuchtung wird also lange nicht mehr nur im medizinischen Bereich benötigt. Auch die Industrie und Nahrungsmittelbranche profitieren von speziell entwickelten Reinraumleuchten.

Spezielles Produkt anfordern

X

Sie finden ein Produkt nicht?
Sie haben ein Anliegen?

oder rufen Sie uns an unter:
+49 (0)8233 387 - 0